MAGDEBURG (dpa-AFX) - Sachsen-Anhalts CDU-Chef Sven Schulze sieht nach ersten Prognosen den Auftrag, eine Regierung zu bilden, bei seiner Partei. Das Ergebnis sei "sehr sehr erfreulich", sagte Schulze am Sonntag der ARD. Der 41-Jährige bedankte sich bei den Wählern, die der CDU einen "klaren Regierungsauftrag erteilt haben", wie Schulze sagte. Nach ersten Prognosen lag die CDU bei der Landtagswahl am Sonntag deutlich vorn./htz/DP/he