MÜNCHEN (dpa-AFX) - "Süddeutsche Zeitung" zu Artenschutz gegen Klimaschutz:

"Artenschützer und Klimaschützer stehen sich häufig ähnlich feindselig gegenüber wie Coronaleugner und Impfbefürworter. Den einen sind Windräder ein wesentlicher Beitrag zur Energiewende, den anderen eine Art Mordmaschinerie für Vögel. Aber statt sich erbittert zu bekämpfen, müssen sich beide Seiten aus ihrer jeweiligen Blase befreien, das große Ganze sehen und Kompromisse eingehen. Wenn sie das nicht schaffen, kommt man beim Kampf gegen die Zwillingskrisen nicht voran. Anders geht es nicht. Und viel Zeit bleibt nicht mehr."/yyzz/DP/he