CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Pressestimme: 'Oberhessische Presse' zu Scheuer/Autoindustrie

05:35 Uhr 09.11.2018

MARBURG (dpa-AFX) - 'Oberhessische Presse' zu Scheuer/Autoindustrie

Und sie bewegt sich doch. Die deutsche Autoindustrie wird doch einen finanziellen Beitrag zur Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen leisten. BMW sitzt noch in der Schmollecke, aber zumindest Volkswagen und Daimler haben es eingesehen. Die Bundesregierung hat also doch Einfluss, wenn sie will. Das Riesendonnerwetter, das Verkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstagabend beim Verband Deutscher Automobilhersteller losgelassen hatte, als er der Branche "riesigen Nachholbedarf" bescheinigte, hat gewirkt./DP/zb

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
In immer mehr Städten drohen Diesel-Fahrverbote. Die Autoindustrie verspricht saubere Motoren. Würden Sie sich noch einen Diesel kaufen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!