MAINZ (dpa-AFX) - "Allgemeine Zeitung" zum NSU 2.0-Fahndungserfolg:

"Stand heute wissen wir nicht, ob jener 53 Jahre alte Mann, der jetzt in Berlin verhaftet wurde, der Täter ist, der bei so vielen für Angst und Schrecken gesorgt hat. Aber wenn der Tatverdacht gegen ihn am Ende für eine Anklage reicht, steht zu befürchten, dass der Aufwand der Ermittler in keinem Verhältnis zu dem Strafmaß stehen wird, das er zu erwarten hat."/yyzz/DP/he