MAINZ (dpa-AFX) - "Allgemeine Zeitung" (Mainz) zur Inflation:

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts stiegen die Verdienste im zweiten Quartal langsamer als die Preise, sodass sich für die Beschäftigten Reallohnverluste ergaben. Die Lohnforderungen der Gewerkschaften fallen vor diesem Hintergrund verständlicherweise ehrgeizig aus. Das aber könnte die Kosten und in der Folge die Preise treiben. Die Lohn-Preis-Spirale wird sich nur mit Einmalzahlungen vermeiden lassen, die noch Spielraum für die nächsten Jahre lassen./yyzz/DP/mis