KARLSRUHE (dpa-AFX) - "Badische Neueste Nachrichten" (Karlsruhe) zu Messen

Nach dem Gezerre zwischen der CDU-Wirtschaftsministerin und dem grünen Sozialminister ist es unwahrscheinlich, dass die Restriktionen gelockert werden. Immerhin können sich die Messeveranstalter wieder schrittweise vorwagen. Das ist mit Blick aufs kommende Geschäftsjahr wichtig. Das aktuelle ist wirtschaftlich schon in weiten Teilen abgeschrieben. Tatsache ist: Messen werden während der Pandemie ganz anders aussehen als gewohnt. Die Besucher müssen sich registrieren. Einbahnstraßen-Regelungen sind ein Muss, Menschentrauben ein Tabu. Aber das ist immer noch besser als keine Messen./ra/DP/mis