KARLSRUHE (dpa-AFX) - "Badische Neueste Nachrichten" zu Energiekrise:

"Keiner bleibt verschont - diese Erkenntnis holt immer mehr Verbraucher schlagartig ein. Anfangs konnten sich Menschen, die mit Holzpellets heizen, entspannt zurücklehnen, wenn Freunde über den drohenden Gasversorgungsnotstand oder die hohen Heizölpreise jammerten. Jetzt ist allerdings auch der Preis für die kleinen Holzpresslinge nochmal gesprungen - auf schwindelerregende Höhen. Und wer auf scheinbar so verheißungsvolle Techniken wie Wärmepumpen und Solaranlagen setzen wollte, reibt sich angesichts der Teuerungsraten verblüfft die Augen. Lange war die Mittelschicht daran gewöhnt, dass so Existenzielles wie Essen und Heizen fast beiläufig zu finanzieren war. So unbeschwert wird es nicht mehr werden, selbst wenn die aktuelle Energiekrise einmal vorübergeht."/ra/DP/jha