FREIBURG (dpa-AFX) - "Badische Zeitung" zu möglicher neuer Corona-Verordnung:

"Sollte das Land wie geplant am Donnerstag die neue Corona-Verordnung zu Papier bringen, dann werden sich am Samstag in weiten Teilen Südbadens die Caféterrassen und die Biergärten bevölkern. Wenn nicht sogar die Kneipen und Restaurants. Obwohl: Bevölkern ist nicht ganz das richtige Wort. Denn die vorgesehenen Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind maßvoll, es sollen begrenzte Gästezahlen, Hygieneregeln und Testauflagen gelten. Und das ist gut so. Die Gastronomen haben schon vergangenes Jahr immer wieder betont, sie hätten längst vernünftige Konzepte, um die Infektionsgefahr klein zu halten. Sie dürften nur nicht beweisen, dass es funktioniert. Nun dürfen sie es. Und die zurückkehrenden Gäste dürfen beweisen, dass sie die Zurückhaltung, die sie im Lockdown zwangsweise üben mussten, auch freiwillig zeigen können. Alle weiteren Öffnungsschritte hängen davon ab."/al/DP/he