FREIBURG (dpa-AFX) - "Badische Zeitung" (Freiburg) zu Präsidentenwahl/Polen

Die Präsidentschaftswahl in Polen kann schon im Vorfeld kaum als frei und fair bezeichnet werden. Im Angesicht der Corona-Pandemie hat die rechtsnationale PiS-Regierung gleich reihenweise die demokratischen Spielregeln und die Verfassung gebrochen. Immerhin gelang der Opposition ein erster Achtungserfolg: Innerhalb weniger Tage gelang es dem liberalen Warschauer Oberbürgermeister Rafal Trzaskowski, mehr als anderthalb Millionen Unterschriften für seine Kandidatur zu sammeln. Offen ist allerdings die Frage, was passiert, wenn er tatsächlich gewinnen sollte. Wird die PiS einen Sieg der Opposition überhaupt akzeptieren? Man wird genau hinsehen müssen, was da in Polen passiert. Am Wahltag, aber auch danach./yyzz/DP/mis