FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Ausbau des Frankfurter Flughafens:

"Dass nun der Grundstein für ein drittes Terminal gelegt wurde, sichert dem einzigen deutschen Weltflughafen die Entwicklungsperspektive, die er braucht. Und die Frankfurter reden nicht nur, sie handeln. Niemand zweifelt daran, dass das mit einem Investitionsvolumen von vier Milliarden Euro größte privat finanzierte Infrastruktur-Bauprojekt Europas zügig ins Werk gesetzt wird. Da entsteht buchstäblich Großes: In das neue Terminal passt sechsmal die Frankfurter Alte Oper, wie der Architekt Christoph Mäckler nicht ohne Stolz anmerkt. In einem ersten Schritt wird bis zum Jahr 2021 die Kapazität für fünf Millionen Passagiere im Jahr geschaffen. 2023 sollen gut zwanzig Millionen Fluggäste abgefertigt werden können."/zz/DP/jha