FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Corona-Tests/Urlaubsrückkehrer:

(...) Spahns Ministerium wäre gut beraten, die Frage nach der Testpflicht zügig zu bejahen und so Druck aufzubauen. Es stimmt, dieser Schritt ist ein Eingriff in die persönliche Freiheit, nichts, was man leichtfertig beschlösse. Doch Corona ist gefährlich, gerade für Ältere und Kranke. Deshalb wiegt der Schutz der Gemeinschaft schwerer als das Recht des Einzelnen, sich bei der Einreise dem Abstrich verweigern zu dürfen. In diesem Punkt gilt es wie schon so oft in dieser Pandemie, Freiheit und Verantwortung ins richtige Verhältnis zu bringen. Jeder Mensch ist frei, seinen Urlaub in einem Corona-Risikogebiet zu verbringen. Doch wer das tut, fordert sein Schicksal heraus, und weil dieses Virus ansteckend ist, auch das seiner Mitmenschen. Deshalb ist die Testpflicht richtig. (...)/be/DP/nas