FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Einschränkungen für Ungeimpfte:

"Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, immerhin ein Drittel der österreichischen Bevölkerung, treten nun in Kraft. ... Es ist ein in Europa einmaliger Schritt, den sich Grünen-Chef Habeck ... zumindest regional auch hier vorstellen kann. Dass nicht nur Habeck, sondern auch andere Ampelkoalitionäre inzwischen von ihrem als halbherzig wahrgenommenen Corona-Kurs abweichen, zeigt ein Brief von drei Gesundheitsministern der Grünen. Sie fordern eine Fortschreibung der epidemischen Notlage und stellen sich damit gegen die Ampel-Politik in Berlin. Die noch amtierende und die künftige Regierung sollten in dieser Frage endlich an einem Strang ziehen. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Fernsehappell von Angela Merkel und Olaf Scholz? Vielleicht überzeugt dies manch Zögernde vom Impfen als Ausweg aus dieser Lage."/be/DP/he