DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das "Handelsblatt" zur Lockerung der Corona-Maßnahmen:

"Es muss für viele Gastronomen wie Hohn klingen, wenn der Wirtschaftsminister Öffnungen um Ostern herum unter Einhaltung der Hygieneschriften für möglich hält. Warum eigentlich erst jetzt? Gastronomie und Hotels haben schon im vergangenen Jahr viel in den Schutz der Gäste und Hygienekonzepte investiert. Trotzdem wurden sie dichtgemacht. Das schafft Misstrauen. (...) Auch mit Impfstoffen, auch mit einer belastbaren nationalen Teststrategie und digitalen Tools zur Nachverfolgung von Corona-Kontakten werden wir lernen müssen, mit dem Virus zu leben. Umso wichtiger ist es, dass der Bund und die Länder jetzt klare und verlässliche Perspektiven präsentieren, wie wir aus dem Dauer-Lockdown herauskommen. Weitermachen wie bisher ist keine Option."/al/DP/men