HANNOVER (dpa-AFX) - "Hannoversche Allgemeine Zeitung" zu aktueller Corona-Situation:

"In Ländern wie Sachsen mit einer Impfquote unter 60 Prozent gibt es gar keinen anderen Weg - wie die dort geplanten umfassenden 2-G-Regeln zeigen. Der Status quo beweist: Weil sich eine Minderheit die Freiheit des Nichtimpfens nimmt, stehen die Freiheiten der geimpften Mehrheit auf der Kippe. Überhaupt kann Freiheit dauerhaft nur mit Verantwortung existieren. Wer das Prinzip missachtet, gefährdet sie."/al/DP/he