HANNOVER (dpa-AFX) - "Hannoversche Allgemeine Zeitung" zu Mallorca/Corona:

"Gewiss geht nicht nur vom Tourismus auf Mallorca das Risiko hochschnellender Infektionszahlen aus. Es besteht überall dort, wo Menschen kommen und gehen und in der Zeit dazwischen sorgenfrei und ausgelassen leben wollen. Kurzum: wo Urlaubsstimmung herrscht. Die Bilder von Mallorca, aber auch solche von der deutschen Küste bei gutem Wetter führen vor Augen, dass Urlaubsroutinen mitunter schwer in Einklang zu bringen sind mit den Verhaltensanforderungen in einer Pandemie. Abstand halten ist das Gebot dieser Zeit. Aber nichts liegt dem Massentourismus ferner. Allmählich reift die Erkenntnis heran, dass der allseits ersehnte Urlaub trotz Corona mehr Illusion als Wirklichkeit ist."/al/DP/he