HEILBRONN (dpa-AFX) - "Heilbronner Stimme" zu 3G am Arbeitsplatz:

"Künftig müssen Arbeitgeber das Recht haben, Mitarbeiter nach Hause zu schicken, wenn diese sich den Tests verweigern und nicht im Homeoffice arbeiten können. Der Datenschutz darf hier nicht über dem Gesundheitsschutz der Bevölkerung stehen. Und niemand kann ein Interesse an den wirtschaftlichen Schäden haben, die durch Corona-Hotspots in Unternehmen entstehen können. Die Ampelparteien müssen nun schnellstmöglich die rechtlichen und finanziellen Details klären, damit das Gesetz in der kommenden Woche vom Bundestag verabschiedet werden kann."/yyzz/DP/nas