LEIPZIG (dpa-AFX) - Die "'Leipziger Volkszeitung" zu Merkels Besuch bei Biden:

"Biden hat eine politisch brisante Flüchtlingsbewegung im eigenen Land und mit Haiti und Kuba zwei potenzielle Pulverfässer vor der Tür. In dieser Lage ist Deutschland ein geschätzter Partner. Aber es ist nicht der Nabel von Bidens Welt. Mit der weiteren Stationierung amerikanischer Soldaten und der Aussetzung der Nord Stream 2-Sanktionen ist der Präsident aus amerikanischer Sicht in Vorleistung getreten. Nun muss Deutschland liefern."/yyzz/DP/men