LEIPZIG (dpa-AFX) - "Leipziger Volkszeitung" zum EU-Ölembargo gegen Russland:

"Das Embargo wird Putin nicht dazu zwingen, den Angriff sofort einzustellen. Aber es wird seine Wirkung immer stärker entfalten. Und klar ist: Der Krieg wird letztlich durch ökonomische Stärke entschieden. Da ist die EU Russland haushoch überlegen. Daraus aber folgt, das Embargo ohne Wenn und Aber eben doch so schnell wie möglich umzusetzen, um den Terror in der Ukraine rasch zu beenden."/be/DP/he