FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - "Märkische Oderzeitung" (Frankfurt/Oder) zu Lufthansa

Es gibt gute Gründe für die geplante staatliche Beteiligung. Der Bund könnte beim Kurs mitsprechen und sich Gewinne sichern. Schließlich handelt es sich bei den Rettungsmilliarden um Steuergelder. Vor allem würde mit dem Rettungspaket ein Imageverlust der Airline und ein Aktien-Totalverlust vermieden. Zwar ist Thiele kein Zocker, sondern ein Machtmensch, dem nicht am Aus der "Hansa" gelegen sein kann. Aber das Schicksal von 140 000 Beschäftigen in die Hand eines Egomanen mit undurchsichtigen Plänen zu legen, ist geradezu irrsinnig./al/DP/mis