FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - "Märkische Oderzeitung" zu Trumps Afghanistan-Plänen:

"Auf den letzten Metern seiner Präsidentschaft will Trump ein altes Wahlkampfversprechen einlösen und einen Großteil der US-Truppen nach Hause holen. Dass ihm dies bislang entgegen aller Ankündigungen nicht gelungen ist, muss ihm wie ein Stachel im Ego stecken. Nun lässt sich der internationale Einsatz in Afghanistan beim besten Willen nicht als großer Erfolg bezeichnen. Ihn nun aber Hals über Kopf zu beenden, hätte verheerende Folgen und zwar sowohl für das Land am Hindukusch als auch für den weltweiten Kampf gegen den Terror sowie für die Partner in der Nato einschließlich Deutschland."/yyzz/DP/he