FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - "Märkische Oderzeitung" zur Klimaschutzpolitik:

"Dennoch sollten alle, die sich über die Entscheidung freuen, das Urteil genau durchlesen. "Art. 20a GG verpflichtet den Staat, eine Lösung des Klimaschutzproblems gerade auch auf überstaatlicher Ebene zu suchen", schreiben die Richter nämlich auch. Das bedeutet nicht, dass Deutschland tatenlos bleiben darf, solange andere Staaten nicht genauso viel unternehmen, um CO2 einzusparen. Es ist dennoch ein wichtiger Hinweis auf einen Fakt, der in der oft eher hysterisch als sachlich geführten Debatte übersehen wird: Deutschland kann noch so ambitioniert vorangehen, alleine werden weder die Bundesrepublik noch Europa - und auch nicht das Verfassungsgericht - das Klima retten."/yyzz/DP/he