FRANKFURT/ODER (dpa-AFX) - "Märkische Oderzeitung" zu 9-Euro-Ticket:

"Also zurück zum Status Quo vor dem Neun-Euro-Ticket? Nein. Der Tarifdschungel war zu undurchsichtig, die Preise waren zu hoch. Der Kompromissvorschlag der Grünen - 29 Euro im Monat für ein Regionalticket, 49 Euro für ein bundesweit gültiges - scheint ein guter Mittelweg aus der Perspektive der Bürger zu sein: Günstig genug, um das Auto stehenzulassen, aber nicht so billig, dass die Züge dauerhaft komplett überfüllt wären. Das Problem ist, dass die Grünen zwar sagen, wie sie es gerne finanzieren würden, nicht aber, wie teuer es denn für Bund und Länder konkret wäre. Das ist aber entscheidend."/yyzz/DP/he