REGENSBURG (dpa-AFX) - "Mittelbayerische Zeitung" zum Konjunkturpaket:

"Weniger glanz-, dafür wirkungsvoller wäre es, Unternehmen die Verluste von heute großzügig mit den Gewinnen der Vorjahre verrechnen zu lassen. Auch die Arbeitnehmer fühlten sich besser, wenn ihnen - zumindest für diese schwierige Zeit - mittelfristig mehr Geld in der Tasche bliebe. Dafür gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, angefangen beim Soli bis hin zu einer Werbungskostenpauschale von 2000 statt 1000 Euro. Auch die Strompreise bieten sich an, um sowohl den ökologischen Umbau der Versorgung zu beschleunigen als auch die Verbraucher zu entlasten."/ra/DP/he