HALLE (dpa-AFX) - "Mitteldeutsche Zeitung" zu Pokalsieg von RB Leipzig:

"Der Premieren-Triumph läutet nun die nächste Phase der Klubentwicklung ein. In der Selbst- und Außenwahrnehmung. RB ist nun nicht mehr "nur" der ambitionierte Verfolger, der in den ganz großen Spielen zuverlässig unterlag, sondern wird als Titelträger wahr- und ernst genommen. Frisch in den Pokal eingraviert, gehört RB nun unwiderruflich zum deutschen Fußball-Establishment. Im dritten Pokalfinale endlich die nervenzehrende Titel-Bringschuld erfüllt zu haben, dies kann nun neue Kräfte freisetzen. Auch im durch Serienmeister Bayern München langweilig gewordenen Meisterschaftskampf könnten sich Verhältnisse verschieben. Der erste Titel hebt RB Leipzig auf eine neue Stufe."/DP/jha