NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu bayerischem Brauereigipfel:

"Besonders in Mittel- und Oberfranken kommen in den Schankstuben der Brauereien Generationen zusammen, Stadt und Land treffen sich, Einheimische und Touristen. Hier schenkt der Chef noch aus, was er erzeugt hat, das Fass für die Feier darf man selbst im Kühlhaus holen, gezahlt wird später in der Wirtsstube. Diesen Rang der Brauereikultur in Franken haben weder Berlin noch München verstanden, auch wenn Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger jetzt mit dem Finger auf den Bund zeigt. Die kleinen Brauer fallen durchs Raster der Förderung. Mit dem Brauereigipfel ist ihnen nicht geholfen."/yyzz/DP/he