NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu FDP / Koalitionspartner:

"Die vorschnelle Festlegung auf einen Bündnispartner schwächt die Verhandlungsposition der Partei. Einer FDP, für die eine Ampelkoalition keine Option ist, lassen sich mehr Zugeständnisse abringen als einer FDP, die sich andere Machtperspektiven offen hält. Womöglich bleibt Lindner 2021 also wieder nur der Satz: Lieber nicht regieren, als schlecht regieren. Offenbar will er es aber so."/ra/DP/jha