NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu Weltfrauentag:

"Aber wehe, wenn dann von "feministischer Außenpolitik" die Rede ist, wie sie Annalena Baerbock anpeilt! Da reißen schenkelklopfende Machos erst mal schlechte Herrenwitze: Mit dem Lastenfahrrad an die Front? Höhöhö. Hinzu kommt der männliche Generalverdacht: Kann eine Frau, noch dazu eine Grüne, noch dazu erst 41, nun wirklich Außenministerin sein? Gegenfrage: Gab es ähnliche Bedenken über den - bleiben wir im Herabwürdigungs-Jargon - Jüngling Sebastian Kurz, als er Außenminister und dann (nicht sehr erfolgreicher, nun vom Geld weggekaufter) Kanzler in Österreich wurde? Regt sich ein Mann darüber auf, dass Finanzminister Christian Lindner "erst" 43 ist?"/yyzz/DP/he