NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die "Nürnberger Zeitung" schreibt zu Freie Wähler/Bundestag:

Wer die Vision von FW-Chef Hubert Aiwanger vom triumphalen Einzug in den Bundestag und ins Bundeskabinett als Wolkenkuckucksheim abtut, hat wahrscheinlich recht, aber eine Restchance bleibt. Als Aiwanger vor 13 Jahren bei seiner ersten Wahl zum Landesvorsitzenden gleich die Vision vom Einzug in den Landtag und Mitregieren im Freistaat zum Besten gab, tippte sich auch so mancher an die Stirn. Heute ist der niederbayerische Landwirt stellvertretender Ministerpräsident Bayerns./yyzz/DP/eas