OSNABRÜCK (dpa-AFX) - "Neue Osnabrücker Zeitung2 zu Boostern/Stiko:

"Jetzt will wohl auch die Ständige Impfkommission das Boostern für alle ab 18. Herzlichen Dank, möchte man sagen. Die Entscheidung hätte nur deutlich früher kommen müssen. Mal wieder hat die Stiko unnötig gebremst. Selbstverständlich muss das Gremium gründlich prüfen und abwägen. Aber zur Wirkung der Drittimpfungen liegen seit Wochen umfangreiche Studiendaten vor. In einer Phase der Pandemie, in der es für viele wieder um Leben und Tod geht, kommt es auf jeden Tag an. Das Zögern der Impfexperten wirkte geradezu wie eine Trotzreaktion auf den Druck, den die Politik gemacht hat. Nachvollziehbar war das nicht mehr, im Gegenteil."/yyzz/DP/he