COBURG (dpa-AFX) - "Neue Presse" zu Pflege-Löhnen:

"Natürlich müssen Pflegende gut bezahlt werden und ein attraktives Arbeitsumfeld haben: Wer im Dauerstress schuftet und nie weiß, ob es mit dem freien Wochenende klappt, wird den Beruf verlassen. Deshalb hatte die große Koalition beschlossen, dass alle Pflegeeinrichtungen nach Tarif oder den Regeln der kirchlichen Wohlfahrtsverbände bezahlen müssen. Noch ist offen, ob das Verfassungsgericht das billigt. Sagen die Richter Ja, muss Berlin der Pflegekasse angesichts steigender Ausgaben eine solide Finanzbasis verschaffen."/yyzz/DP/he