PASSAU (dpa-AFX) - "Passauer Neue Presse" zu Trump/Corona:

"Wenn künftige Historiker einmal darüber zu befinden haben, was wohl das irrsinnigste Ereignis in der an Irrsinn reichen Präsidentschaft Donald Trumps gewesen ist, dann dürfte der Kurzzeit-Ausflug des Corona-Patienten zu seinen Fans einer der heißesten Anwärter sein. Für ein bisschen Jubel aufgepeitschter Gefolgsleute ignorierte Trump seinen eigenen Krankheitsbefund und setzte die Gesundheit seiner Mitarbeiter aufs Spiel. So wie er sich aufführt, gleicht Trump noch am ehesten einem Außerirdischen, der auf die Erde gebeamt wurde, um die Menschheit - zumindest die amerikanische - durcheinanderzubringen. Wer ein altehrwürdiges politisches System wie das der USA in solch unflätig-selbstvernarrter Weise zum Tollhaus macht, verdient nichts anderes als die Höchststrafe: Zurückgebeamt zu werden in die Weiten des Alls."/yyzz/DP/he