HEIDELBERG (dpa-AFX) - "Rhein-Neckar-Zeitung" zu Ampelkoalition:

"Im Land stehen die Zeichen auf Grün - genauer gesagt auf Ampelgrün: Ministerpräsident Winfried Kretschmann gibt sich zwar betont offen, aber im Grunde seines Taktiker-Herzens dürfte für ihn längst klar sein, dass er sein drittes Regierungsbündnis gemeinsam mit SPD und FDP schmieden will. Nicht, weil es mit den Liberalen einfacher wäre als bisher mit der CDU. Sondern, weil sich so auch eine Machtoption für die Bundestagswahl im Herbst abzeichnet. Die Grünen haben vor allem dann die Chance, das Kanzleramt zu erobern, wenn sie entweder eine Ampel hinbekommen oder ein grün-rot-rotes Bündnis. Gemeinsam mit der Union - wirke diese derzeit auch arg geschwächt - reicht es allenfalls für den oder die Vize."/yyzz/DP/he