ULM (dpa-AFX) - "Südwest Presse" zur Corona-Lage in Deutschland:

Niemand ist dafür mehr auf die schützende Hand des Staates angewiesen. Wer sich mit sicherer fühlt, darf selbstverständlich überall eine FFP-2-Maske tragen. Wer sich im Fußball-Stadion, im Kino oder bei Konzerten gefährdet fühlt, sollte die Events meiden. Corona in der Omikron-Variante gehört zu dem, was man "allgemeinen Lebensrisiko" nennt. Das mag man beklagen, aber ändern lässt es sich nicht./yyzz/DP/mis