STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Nachrichten" zur bevorstehenden Landtagswahl in BaWü:

Eine Regierung ist wie ein Neuwagen. Der Wertverlust beginnt in dem Moment, wenn er vom Hof des Händlers fährt. Das trifft nach fünf Jahren auch auf die grün-schwarze, die große Koalition in Baden-Württemberg zu. Doch am Ende gehört zu ihrer Bilanz auch das dazu: Die schwere Karosse mag ihre Kratzer und kleinen Beulen abbekommen haben. Unterm Strich indes wäre ihr Wiederverkaufswert wohl so schlecht nicht. Und so fragen sich - auch angesichts relativ stabiler, gleichwohl noch veränderbarer Umfragewerte, die die Grünen vorne sehen - politische Probe- und Berufsfahrer im Landtag, ob die Koalitionslimousine nach der Wahl in einem Monat wirklich und zwangsläufig umgespritzt werden soll./be/DP/mis