STUTTGART (dpa-AFX) - "Stuttgarter Zeitung" zu den Folgen von Maaßens Kandidatur:

"Für die Union wird dieser Wahlkampf zur sportlichen Herausforderung. Annalena Baerbock, die die schwarzen Dauermieter aus dem Kanzleramt verdrängen möchte, verfügt als ehemalige Trampolinartistin über Erfahrungen mit großen Sprüngen. Ihr CDU-Konkurrent Armin Laschet hat bisher kein turnerisches Talent erkennen lassen. Ihm wird jedoch ein Spagat abverlangt. Der muss die Kluft zwischen Baerbock und Hans-Georg Maaßen überbrücken. Das entspricht in etwa der aktuellen Spannweite seiner Partei."/yyzz/DP/stw