MAGDEBURG (dpa-AFX) - "Volksstimme" zu deutschen Medaillen-Chancen in Tokio:

"Phrasenschwein raus, jetzt geht's ans Eingemachte: Olympia hat eigene Gesetze. Bei Olympia entscheidet die Tagesform. Olympia ist immer gut für eine Sensation. Und eine Sensation wäre es für fast alle der zwölf Athleten aus Sachsen-Anhalt, die in Tokio an den Start gehen, wenn sie eine Medaille in Japan gewinnen würden. Dann wäre es zudem die erste Medaille nach dem Bronze-Gewinn des Magdeburger Kanuten Andreas Ihle vor neun Jahren in London. Realistisch betrachtet haben vor allem Florian Wellbrock als Doppelweltmeister und Rob Muffels als WM-Dritter eine Medaillen-Chance. Und natürlich sind beide Schwimmer. Mit insgesamt sieben Athleten haben diese das Starterfeld "geschönt", nachdem es einige Enttäuschungen gegeben hatte. Keine Enttäuschung wäre bei den meisten eine Finalteilnahme in ihren Disziplinen - alles Weitere die große Kür. Aber bei Olympia ist ja alles möglich. Deshalb gilt: Haltung zeigen, durchziehen und ein bisschen hoffen."/yyzz/DP/he