MAGDEBURG (dpa-AFX) - 'Volksstimme' zu Mobilitätspakt/EU

Das "Mobilitätspaket" der EU sorgt über die Sicherung von Sozialstandards und einer leichten Einschränkung der Freizügigkeit für etwas mehr Fairness im Wettbewerb der ost- und westeuropäischen Speditionen. Erfreulich: Für Fahrer verbessert sich die Situation. Es zeigt aber auch, wie schwierig es ist, fairen Wettbewerb auf einem Binnenmarkt herzustellen, der aus wirtschaftlich ganz unterschiedlichen Ländern besteht. Jahrelang wurde um das Paket gestritten. Herausgekommen ist ein kompliziertes Regelwerk zu Lenk- und Ruhezeiten und der Dauer von Auslandseinsätzen von Lkws und Menschen. Wie das kontrolliert werden soll, ist eine offene Frage. Wo die Lkws und Fahrer unterkommen sollen, muss auch geregelt werden. Und offen bleibt auch, ob die Einschränkung der Dienstleistungen von polnischen Spediteuren auf deutschen Boden EU-rechtskonform ist. Mit Klagen wurde schon gedroht./yyzz/DP/zb