BREMEN (dpa-AFX) - 'Weser-Kurier' zu Mallorca

Eine Generation, die tatsächlich noch in ein Leben voller Gefahren hineingeboren wurde, gibt diese Erfahrung meist an die Kinder weiter, durch ein großes Bedürfnis nach Absicherung. Deren Nachwuchs, in Watte gepackt vom ersten Schrei an, kennt existenzielle Gefahren meist nur aus Filmen und Büchern. Nur so erklären sich törichte Parolen wie Yolo, "You only live once", man lebt nur einmal, früher bekannt als "No risk, no fun". Man stirbt aber auch nur einmal. Und der Fun hört auf, wenn das Risk auch andere tragen müssen./al/DP/zb