BREMEN (dpa-AFX) - Der "Weser-Kurier" zum Weltraumkommando:

"Andere Länder sind längst weiter als Deutschland. China, Russland, Indien und die USA haben bereits die Zerstörung von Satelliten getestet - erfolgreich. Frankreich simulierte im März einen Laserangriff im All. Dennoch scheint ein "Krieg der Sterne" in absehbarer Zukunft kaum denkbar. Andererseits ist die Militarisierung des Weltraums kaum noch aufzuhalten. Das ist erschreckend genug."/yyzz/DP/men