WIESBADEN (dpa-AFX) - "Wiesbadener Kurier" zu Lockerungen in anderen Ländern:

"Trotz aller Kritik ist Deutschland vergleichsweise gut durch die Pandemie gekommen; die Corona-Todesrate ist fast nirgendwo in Europa so niedrig wie bei uns. So schlecht scheint der deutsche Weg also zumindest in dieser Hinsicht nicht gewesen zu sein. Allerdings scheint auch nirgendwo sonst der Frust so hoch zu sein, die Spaltung so tief. Welche Lockdown-Regeln sind sinnvoll, welche verursachen zu hohe sonstige Schäden? Diese Abwägung bleibt zentral - dass die Diskussion darüber derzeit vor allem nach dem Motto Schwarz oder Weiß, dafür oder dagegen geführt wird, ist fatal."/al/DP/jha