WIESBADEN (dpa-AFX) - "Wiesbadener Kurier" zum Entlastungspaket:

"Die Addition von Hü und Hott, die immer wieder die Liberalen mit dem Abstecken ihrer Claims auslösen, ist allerdings ein Ärgernis. Statt abgestimmter, besser stimmiger Konzepte entstehen so Patchworkprogramme, die sich zum Teil widersprechen und im Zweifel mehr Geld kosten als nötig. Dieses Regieren über Vorpreschen ist in einem Dreier-Bündnis auch deshalb gaga, weil es die Koalition Ansehen kostet. Wer berät eigentlich Christian Lindner, der bei dem unsachlichen Abbügeln eines bundesweit einheitlichen ÖPNV-Tickets auch noch dem liberalen Verkehrsminister in den Rücken fällt?"/yyzz/DP/he