Fool, aufgepasst: Auch in dieser Woche sind einige DAX-Dividendenaktien absolut heiß. Wir befinden uns weiterhin in der DAX-Dividendensaison, was bedeutet, dass einige Aktien aus unserem heimischen Leitindex in Kürze ihre Ausschüttung zahlen.

In der gerade erst begonnenen Woche sind für mich die DAX-Dividendenaktien der Allianz (WKN: 840400) und von HeidelbergCement (WKN: 604700) überaus spannend. Hier ist ein Blick auf die jeweilige Gründe. Wobei einer klar sein dürfte: Die Dividendensaison und das Ex-Dividendendatum sind relevant.

DAX-Dividendenaktie Allianz vor Hauptversammlung!

Eine erste DAX-Dividendenaktie, die in dieser Woche überaus spannend ist, ist die der Allianz. Der DAX-Direktversicherer lädt am 5. Mai dieses Jahres zur Hauptversammlung ein. Im Rahmen einer virtuellen Konferenz dürfte unter anderem auch die Dividende beschlossen werden. Für Foolishe Dividendenjäger natürlich ein wichtiges Highlight eines jeden Jahres.

Das Management der Allianz hat bereits angekündigt, erneut 9,60 Euro je Aktie ausschütten zu wollen. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 217,60 Euro (03.05.2021, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) läge die Dividendenrendite damit bei ca. 4,41 %. Das könnte womöglich noch last minute ziemlich attraktiv sein.

Diese DAX-Dividendenaktie setzt ihre beeindruckende Historie weiter fort, trotz COVID-19. Mit der Ausschüttung in diesem Jahr hat der Versicherer bereits das zwölfte Jahr in Folge eine zumindest konstante Dividende ausgeschüttet. Mit einem 2020er-Gewinn je Aktie von 16,48 Euro fiel die Entscheidung womöglich nicht schwer. Das ändert jedoch wenig daran, dass die Allianz weiterhin eine heiße DAX-Dividendenaktie ist. Vor allem in dieser Woche.

DAX-Dividendenaktie HeidelbergCement ebenfalls!

Eine zweite DAX-Dividendenaktie, die ebenfalls eine spannende Woche vor sich hat, ist die von HeidelbergCement. Die Hauptversammlung der Zement-Aktie findet nur einen Tag später statt als bei der Allianz. Das heißt, am 6. Mai dieses Jahres dürfte unter anderem die Dividende beschlossen werden.

Das Management plant, eine Jahresdividende von 2,20 Euro zu leisten. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 76,38 Euro läge die Dividendenrendite immerhin noch bei 2,88 %. Das könnte attraktiv sein, wobei die Aktie der HeidelbergCement zuletzt durchaus kräftig gestiegen ist.

Es gibt jedoch ein qualitatives Merkmal der DAX-Dividendenaktie HeidelbergCement: Das Management hat zwar im letzten Jahr die Dividende rapide von 2,10 Euro auf 0,60 Euro gekürzt. In diesem Jahr möchte das Management jedoch offensichtlich die Krise ausblenden und zur bisherigen Historie zurückfinden. Das könnte ein interessanter Schritt sein, wobei der Bruch mit der Dividendenhistorie natürlich trotzdem im Jahre 2020 vorhanden war.

Ein Last-Minute-Hinweis!

Bei den DAX-Dividendenaktien der Allianz und von HeidelbergCement ist es diese Woche daher überaus spannend. Der Versicherer und die Bau-Aktie dürften in dieser Woche ihre Dividende beschließen und in der Folge auszahlen. Ob die eine oder andere Aktie noch etwas für dich ist, ist eine interessante Frage, die du jedoch für dich selbst beantworten musst.

Der Artikel Psst, Fool! Diese 2 DAX-Dividendenaktien sind diese Woche heiß! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

Vincent besitzt Aktien der Allianz. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Autor: Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst

Jetzt den vollständigen Artikel lesen