MOSKAU (dpa-AFX) - Russland hat US-Präsident Donald Trump und seiner Frau Melania nach ihrer Infektion mit dem Coronavirus eine rasche Genesung gewünscht. "Ich bin mir sicher, dass Ihnen Lebensenergie, ein frischer Geist und Optimismus helfen werden, mit dem gefährlichen Virus fertig zu werden", hieß es in einem vom Kreml am Freitag veröffentlichen Schreiben des russischen Präsidenten Wladimir Putin an Trump.

Putin betonte seine "aufrichtige Unterstützung in diesem schwierigen Moment". Zuvor hatte der 74-jährige Trump mitgeteilt, dass er selbst und seine Frau positiv auf das Coronavirus getestet worden seien.

Der russische Kremlchef Wladimir Putin (67) hatte in den vergangenen Monaten die Staatsgeschäfte vor allem von seiner Moskauer Vorstadtresidenz Nowo-Ogarjowo aus gelenkt. Putin lässt sich nach Angaben seines Sprechers Dmitri Peskow regelmäßig auf das Virus testen. Er wolle sich mit dem russischen Vakzin impfen lassen, hieß es.

Peskow und auch der russische Regierungschef Michail Mischustin hatten sich im Frühjahr mit dem Virus infiziert. In Russland wurden seit Beginn der Pandemie offiziell rund 1,2 Millionen Corona-Infektionen gezählt.

Berichten zufolge dürfen Besucher nur zu Putin, wenn sie sich zuvor zwei Wochen lang selbst isolieren. Zudem soll die Residenz für sie ausschließlich über einen Tunnel zugänglich sein, in dem sie desinfiziert werden./thc/DP/eas