Die Stadtsparkasse München (SSKM) konnte 2020 ihre Cost-Income-Ratio leicht verbessern und ihr Ergebnis vor Bewertung stabil halten. Doch hohe Vorsorgereserven lassen das Jahresergebnis um fast 15 Prozent sinken.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de