Liebe Leser, in der vergangenen Woche ist am Währungsmarkt sogar vergleichsweise wenig passiert. Der Bitcoin ist mit einem Plus von 0,2 % aus dem Handel gegangen. Die Kryptowährung konnte also ihren rasenden Verfall ein wenig bremsen. Wer steht allerdings am Währungsmarkt tatsächlich vor dem Crash?

Ethereum stark

Die andere prominente Kryptowährung Ethereum jedenfalls legte ordentlich zu. [...]


Quelle: Finanztrends.de

Jetzt den vollständigen Artikel lesen