Mit dem reconcept Green Energy Asset Bond II – Windpark Hilpensberg kommt ein neues Wertpapier auf den Markt, das in den Kauf und Betrieb eines konkreten Windparks investiert. Sven Jessen, Leiter Vertrieb bei reconcept, dazu im Interview.

Nach der sehr erfolgreichen Platzierung der Unternehmensanleihe reconcept Green Bond II ist der Hamburger Energieexperte nun mit einer Asset-unterlegten Projektanleihe in die Platzierung gestartet. Während mit den Mitteln des reconcept Green Bond II Solarprojekte, Windparkprojekte und die Unternehmensentwicklung der Gruppe finanziert werden, finanziert der reconcept Green Energy Asset Bond II – Windpark Hilpensberg den Kauf und Betrieb eines konkreten Windparks in Baden-Württemberg.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de