BOULOGNE-BILLANCOURT (dpa-AFX) - Der französische Autohersteller Renault <FR0000131906> hat Interesse für das Fusionsangebot des italienisch-amerikanischen Konkurrenten Fiat Chrysler <NL0010877643> signalisiert. Der Verwaltungsrat werde die Möglichkeit einer solchen Annäherung untersuchen, teilte das Topgremium von Renault am Montag in Boulogne-Billancourt bei Paris mit. In einer Mitteilung war mit Blick auf das Fusionsangebot von einem "freundschaftlichen Vorschlag" die Rede. Ein Zeitplan für die Gespräche wurde nicht genannt.

Fiat Chrysler hatte zuvor die Offerte vorgelegt. Bei einem Zusammenschluss würde einer der größten Autokonzerne der Welt entstehen und die Marktführer Volkswagen <DE0007664039> und Toyota <JP3633400001> herausfordern./cb/DP/jha