"In der Anlagewelt entsteht eine neue Mauer", sagt Baader Bank- Kapitalmarktstratege Robert Halver bei w:o TV. Wie sollten Anleger sich in der neuen in Ost und West geteilten Anlagewelt positionieren? Gleich einschalten!

Der Westen mit den USA und Europa sei auf der einen Seite der neuen "Mauer" in der Anlagewelt. Der Osten mit China und Russland auf der anderen Seite. Halver empfiehlt Anlegern "China links liegen zu lassen und stattdessen in Europa und die USA zu investieren".

Und: "High-Tech ist weiterhin ein absolutes solides Geschäftsmodell", ist Halver überzeugt. Gleich w:o TV einschalten und mehr erfahren!

Mehr wallstreet:online TV gibt es auf unserem YouTube-Kanal. Interviews, Analysen und News aus der Welt der Börse und Finanzen.

Video: Martin Kerscher, Text: Ferdinand Hammer, wallstreet:online Zentralredaktion


Jetzt den vollständigen Artikel lesen