LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone hat im Mai erneut ein Rekordhoch erreicht. Der Einkaufsmanagerindex des Forschungsunternehmens IHS Markit stieg um 0,2 Punkte auf 63,1 Zähler, wie Markit am Dienstag in London nach einer zweiten Erhebung mitteilte. Schon im April hatte der Indikator bei 62,9 Punkten den bis dahin höchsten Wert seit Beginn der Umfrage im Juni 1997 erreicht. Außerdem liegt der Indexwert seit mittlerweile elf Monaten über der Marke von 50 Punkten, ab der Wachstum signalisiert wird.

In der ersten Erhebung hatte Markit für Mai noch einen leichten Stimmungsdämpfer und einen Indexwert von 62,8 Punkten gemeldet. Analysten wurden von der Aufwärtskorrektur des Indikators überrascht und hatten mit einer Bestätigung der ersten Schätzung gerechnet.

Markit erklärte die Stimmungsaufhellung unter anderem mit "einem enormen Zuwachs an Neuaufträgen". Sämtliche von der Umfrage erfassten Industriebereiche hätten erneut expandiert, hieß es in der Mitteilung. In Frankreich, Italien und Spanien legten die Indexwerte jeweils zu und kletterten weiter über die Wachstumsschwelle von 50 Punkten.

In Deutschland ging die Kennzahl allerdings den zweiten Monat in Folge zurück, nachdem der Index im März ein Rekordhoch erreicht hatte. Allerdings wurde die erste Schätzung für Mai von Markit leicht nach oben revidiert. Nach Einschätzung von Markit wird die Dynamik in der deutschen Industrie durch immer akutere Lieferengpässe gebremst.

Markit-Chefökonom Chris Williamson sprach aber insgesamt von einem enormen Produktionswachstum. "Angesichts des dritten PMI-Rekords in Folge ist die Eurozone-Industrie im Mai in einem Tempo gewachsen, das in der fast 24-jährigen Geschichte der Umfrage beispiellos ist", kommentierte der Experte. Seiner Einschätzung nach ist mit einer starken konjunkturellen Erholung im zweiten Quartal zu rechnen.

Die Daten im Überblick:

Region/Index Mai Prognose Vorläufig Vormonat

EURORAUM

Industrie 63,1 62,8 62,8 62,9

DEUTSCHLAND

Industrie 64,4 64,0 64,0 66,2

FRANKREICH

Industrie 59,4 59,2 59,2 58,9

ITALIEN

Industrie 62,3 62,1 - 60,7

SPANIEN

Industrie 59,4 59,3 - 57,7°

(Angaben in Punkten)

/jkr/bgf/nas