Branchenvergleich Aktienkurs: Roxgold erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 14,29 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Metalle und Bergbau“-Branche sind im Durchschnitt um -5,66 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +19,94 Prozent im Branchenvergleich für Roxgold bedeutet. Der „Materialien“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -5,66 Prozent im letzten Jahr. Roxgold lag 19,94 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Analysteneinschätzung: In den letzten zwölf Monaten wurden insgesamt 2 Analystenbewertungen für die Roxgold-Aktie abgegeben. Davon waren 2 Bewertungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Zusammengefasst ergibt sich daraus ein „Buy“-Rating für die Roxgold-Aktie. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Roxgold vor. Im Rahmen der von den Analysten durchgeführten Ratings ergab sich ein durchschnittliches Kursziel von 1,7 CAD. Das Wertpapier hat damit ein Aufwärtspotential von 78,95 Prozent, legt man den letzten Schlusskurs (0,95 CAD) zugrunde. Daraus leitet sich eine „Buy“-Empfehlung ab. Unterm Strich erhält Roxgold somit ein „Buy“-Rating für diesen Punkt der Analyse.

Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Roxgold-Aktie: der Wert beträgt aktuell 55,56. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein „Hold“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Roxgold ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 67,57). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Roxgold damit ein „Hold“-Rating.

Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Roxgold. Es gab insgesamt drei positive und ein negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Roxgold daher eine „Buy“-Einschätzung. Insgesamt erhält Roxgold von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein „Buy“-Rating.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info